Wir starten auch in diesems Jahr wieder in eine Handball-Saison unter Corona-Bedingungen!

Unsere Heimspiele können – bei Beachtung der 3G- bzw. 2G-Regelung entsprechend der jeweils geltenden Stufe gemäß der Corona-Verordnung und der Maskenpflicht –  bei voller Ausnutzung der Tribünenkapazität für Zuschauer stattfinden. Hierfür mussten wir ein umfangreiches Hygienekonzept erstellen, das uns, aufgrund der momentanen Corona-Verordnungen und der Vorgaben unseres Handball-Verbandes, an viele Auflagen bindet.

Dies ist zum Schutz für euch und uns gedacht!

Wir möchten euch schon vorab einige Punkte nennen, die wir bei Heimspielen beachten müssen und bitten euch um euer Verständnis und um eure Mithilfe.

 

Vorweg gilt natürlich die allgemeine Regelung: wer Corona-typische Symptome hat, kommt bitte NICHT ins Sportzentrum!
Bild von PIRO4D auf Pixabay

Bei unseren Heimspielen gilt:

  • Zutritt zur Halle haben nur Personen mit 3G- bzw. 2G-Status (Nachweis von Status Geimpft, Genesen oder Getestet). Die entsprechenden Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweise sind vorzulegen.
  • In der Halle ist von allen Personen durchgängig eine medizinische Maske zu tragen (mit Ausnahme bei der Sportausübung und bei der Nutzung von Duschräumen).
  • Wir weisen auf die Abstandsempfehlung hin, abseits des Sportbetriebs einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.
  • Wir müssen von allen Zuschauern die Kontaktdaten erheben (dies wird mit einem Formular, mit einem eigens hierfür kreierten Kontaktdatenausweis oder dem Scannen eines QR-Codes ermöglicht).
  • Unsere eigenen Mannschaften können (wie bisher im Training) als Gruppe erfasst werden (hier haben wir ja die Kontaktdaten).
  • Die Gastmannschaften müssen ebenfalls eine Liste mit Namen, Anschrift, Telefonnummer mitbringen oder Vorort ausfüllen und mit dem Formular bestätigen, dass alle Beteiligten der Gastmannschaft die momentan geltenden 3Gs erfüllen. Sie können sich über unser Hygienekonzept über die Downloads unten oder die Homepage des BHV (im Spielplan auf Hallennummer klicken) informieren.
  • Wir haben uns auch für einen Verkauf von Speisen und Getränken entschieden, bitten aber, den Verzehr ins Freie zu verlegen.
Allen Spieler*innen und Trainer*innen wünschen wir einen guten Start in die neue Saison …viel Erfolg aber vor allem auch Spaß an unserem gemeinsamen Hobby HANDBALL!“